Beer-Wrapped Ground Pork – Step 1

Posted on 24th July 2011 in I.13 - Beer-Wrapped Ground Pork

Beer-Wrapped?!?! Ja! Richtig! in Bier eingewickelt! Dazu rühre man einen Teig mit ordentlich Bier an:

Bierteig

Bierteig

Was ist denn hier los?!? Das ist nicht die Hamdog-Küche! – Ja, das ist richtig.

Es begab sich, dass wir nach der B-Day-Feier eines Freundes vom Vorabend noch über 2kg Mett übrig hatten. Das gute Fleisch musste natürlich verarbeitet werden. Und da über Nacht einige hungrige Mäuler geblieben waren, nutzten wir die Gelegenheit die schon länger garende Idee eines Bier-Teiges um zu setzen.

- Daher nicht nur mit Gast-Koch, sondern in einer “Gast-Küche” oder so ähnlich… ihr wisst schon was ich meine ^^

comments: Closed

Beer-Wrapped Ground Pork – Step 2

Posted on 24th July 2011 in I.13 - Beer-Wrapped Ground Pork

Der Bierteig ist aber nach dem Bier noch nicht fertig. Damit es ordentlich fluffig wird schlagen wir noch ein paar Eiweiß auf:

aufgeschlagenes Eiweiß

aufgeschlagenes Eiweiß

Dies wird vorsichtig untergehoben:

Eiweiß-Schaum unterheben

Eiweiß-Schaum unterheben

comments: Closed

Beer-Wrapped Ground Pork – Step 3

Posted on 24th July 2011 in I.13 - Beer-Wrapped Ground Pork

Für die Füllung haben wir das Mett am Vorabend schon aufgebraten  und mischen es nun mit Käse. Erst mal kleine Mengen um ein ordentliches Verhältnis zu finden:

Käse zum Mett

Käse zum Mett

und Käse mit Mett vermengen

und Käse mit Mett vermengen

comments: Closed

Beer-Wrapped Ground Pork – Step 4

Posted on 24th July 2011 in I.13 - Beer-Wrapped Ground Pork

Aus der Mischung versuchen wir Bällchen zu formen

Bällchen?!

Bällchen?!

Dieser werden dann mit Teig umkleidet:

Bierteig um das Mett

Bierteig um das Mett

Mit Übung gehts besser (Achtung Spoiler im Hintergrund!)

Mett in Bier mit Übung

Mett in Bier mit Übung

comments: Closed

Beer-Wrapped Ground Pork – Step 5

Posted on 24th July 2011 in I.13 - Beer-Wrapped Ground Pork

Natürlich landen die Teigbällchen in der Friteuse. Und siehe da! Der Teig funktioniert wie er soll. Beim ersten Kontakt mit dem heißen Fett wird der Teig dicht. Theoretisch könnte man auch puren Käse darin frittieren.

prutschel

prutschel

comments: Closed

Beer-Wrapped Ground Pork – Final Step

Posted on 24th July 2011 in I.13 - Beer-Wrapped Ground Pork

Oh JA! ENJOY! ! !

Die kleinen:

kleine Beer-Wrapped Ground Pork

kleine Beer-Wrapped Ground Pork

klein Beer-Wrapped Ground Pork

klein Beer-Wrapped Ground Pork

Und dir größeren:

große Beer-Wrapped Ground Pork

große Beer-Wrapped Ground Pork

große Beer-Wrapped Ground Pork

große Beer-Wrapped Ground Pork

Nicht nur die Optik und der Duft, sondern auch der Geschmack ist grandios. Frisch aus der Fritteuse ist der Teig schön knusprig. Und 2kg Mett sind gar nicht soo viel ^^

comments: Closed

Beer-Wrapped Ground Pork – ACHTUNG! !

Posted on 24th July 2011 in I.13 - Beer-Wrapped Ground Pork

Ein ACHTUNG! müssen wir aber anbringen. Wir haben die halbe Küche mit Fett geflutet. Wir haben zwar mit frischen Frittier-Fett angefangen, allerdings hat das Fett angefangen ab zu bauen. Irgendwann fängt es an zu schäumen. Wenn das mehr wird, sollte man lieber aufhören. Wir haben dummerweise nicht auf die Signale geachtet und weiter gemacht. Und von einen auf den anderen Moment wird das komplette Fett zu Schaum verarbeitet. Und das Zeug dehnt unglaublich, und quillt und hört nicht auf, bis die Fritteuse leer ist. Ich würde die Warnung gerne mit Bildern untermalen, aber wir hatten alle Hände voll zu tun das Unglück ein zu dämmen….

comments: Closed