Curry HamDog – Step 1

Posted on 26th October 2010 in I.01 - Curry HamDog

Curry-Fleichwurst in ein bischen Öl anbraten:

Curry-Fleichwurst anbraten

Curry-Fleichwurst anbraten

comments: 0 »

Curry HamDog – Step 2

Posted on 26th October 2010 in I.01 - Curry HamDog

Hackfleich mit Eiern und Gewürzen vermengen.

Heckfleich vorbereiten

Heckfleich vorbereiten

comments: 0 »

Curry HamDog – Step 3

Posted on 26th October 2010 in I.01 - Curry HamDog

Hackfleich ausbreiten

Hackfleisch ausbreiten

Hackfleisch ausbreiten

comments: 0 »

Curry HamDog – Step 4

Posted on 26th October 2010 in I.01 - Curry HamDog

Mit Käse belegen

mit Käse belegen

mit Käse belegen

comments: 0 »

Curry HamDog – Step 5

Posted on 26th October 2010 in I.01 - Curry HamDog

Extra scharfen Curry-Ketchup auftragen

Ketchup auftragen

Ketchup auftragen

comments: 0 »

Curry HamDog – Step 6

Posted on 26th October 2010 in I.01 - Curry HamDog

Würstchen auflegen…

Wurst dazu

Wurst dazu

… und einrollen

einrollen

einrollen

comments: 0 »

Curry HamDog – Step 7

Posted on 26th October 2010 in I.01 - Curry HamDog

Mit Bacon umrollen und fixieren

Bacon einrollen

Bacon einrollen


FAIL! ! ! ! Viel zu wenig Bacon ! !

comments: 0 »

Curry HamDog – Step 8

Posted on 26th October 2010 in I.01 - Curry HamDog

Panieren:

Mit Eigelb bestreichen

mit Eigelb bestreichen

mit Eigelb bestreichen

Und mit Paniermehl bestreuen

mit Paniermehl bestreuen

mit Paniermehl bestreuen

comments: 0 »

Curry HamDog – Step 9

Posted on 26th October 2010 in I.01 - Curry HamDog

das ganze nehme man dann und stecke es bei 200°C in den Ofen

bereit für den Ofen

bereit für den Ofen

Jetzt kommt der schwerste Teill: 20 Minuten(!) WARTEN! ! Oh NOES ! !
Aber es lohnt sich:

almost done

almost done

comments: 0 »

Curry HamDog – FINAL Step

Posted on 26th October 2010 in I.01 - Curry HamDog

Enjoy ! ! !

enjoy

enjoy


No. 1

No. 1


No. 2

No. 2

Fazit:
- Rohes Hackfleisch ist zu durchlässig für den Käse
- Wir brauchen mehr Bacon
- Wir mussten vor Freude weinen, weil das so pornös lecker war!

comments: 0 »